Bauthermografie Infrarot München Allgäu Ulm Memmingen Augsburg anfrage@bauthermografie-infrarot.de 08261-759 7264 Handy 0152-531 44302 Dipl. Ing. (FH) Tschiederer
anfrage@bauthermografie-infrarot.de 08261-759 7264 Handy 0152-531 44302 Dipl. Ing. (FH) Tschiederer
Gebäudethermografie Wärmebrücke Fenstereinbau Wohnhaus

Gebäudethermografie

Gebäudethermografie 70 Jahre Wohnblock Wärmebrücke
70 Jahre Wohnhaus Wärmebrücke

Gebäudethermografie Mehrfamilienhaus

Gebäudethermografie Wärmebilder Thermografie Infrarot Allgäu München Stuttgart Ulm
Wärmebilder Thermografie Infrarot Allgäu München Stuttgart Ulm

Mit äußerst hochwertigem Infarotkamera mit großem optischem Zoom kann ich Thermographie von großen Häusern auf einem Wärmebild liefern.

Ich bin vorwiegend tätig im Allgäu zwischen Bodensee und Ulm, sowie München und Augsburg. Was kosten Wärmebilder?

Angebot Gebäudethermografie

Gebäudethermografie Mehrfamilien- Wohnhaus 10 WE unterschiedlicher Wandaufbauten bei gleichen Umgebungsbedingungen und Vergleich zum einer Referenzwand

Sehr geehrter Herr Kunde,
gerne biete ich Ihnen die Messung verschiedener Wandaufbauten mittels Thermographie mit TESTO 882 mit Auswertung an.

Dazu wird an der ausgesuchten Wand – Nordfläche – eine Referenzmessung durchgeführt und danach die vergleichenden Messungen der von Ihnen vorgeschlagenen Wandaufbauten.

Für die Bestandskonstruktion kann eine U-Wert Berechnung nach DIN EN ISO 6946 durchgeführt werden und dazu folgenden bauphysikalischen Kennwerte:

· Temperaturverteilung
· Feuchteberechnung nach DIN 4108-3:2014 (Glaserverfahren)
· Verdunstungsperiode
· Klimabedingter Feuchteschutz nach DIN 4108-3
· Feuchteberechnung nach DIN EN ISO 13788
· Wasserdampfdiffusionsberechnung
· Kritische Feuchte auf Innenoberflächen
· Tauwasserbildung im Bauteilinneren

Alle Auswertung als Bericht in gebundener Ausführung und als pdf-file.
Nach Auftragsvergabe kann ich Ihnen die Durchführung der Messung innerhalb von 2 Wochen anbieten, den Bericht dazu innerhalb einer Woche nach Durchführung der Messungen.

Festpreis Tagessatz Brutto 1200 € Thermographie Wärmebilder

Festpreis Tagessatz Brutto 1200 € Auswertung Infrarotaufnahmen

Separate Häuser werden in Abstimmung mit Ihnen zum Tagessatz berechnet.
Die Angebotsfrist beträgt 3 Wochen.

Kostenlose Anfrage: Wärmeverluste, Bauthermografie, KfW, Energieeffizienz.......???

Thermografie Ihrer PV Anlage

Bei Photovoltaikanlagen können mittels Infrarot-Thermografie defekte PV-Module – welche nicht leistungsfähig sind und Ihre Energie verbrennen – effektiv gefunden werden.

Mittels der Gebäudethermografie in der Gebäudediagnostik können Feuchteschäden an Wänden, am Flachdach, Fugenverluste an Fenstern und die Feuchtigkeit in einer undichten Fußbodenheizung sichtbar gemacht werden. Die Wärmebilder sind ähnlich einer Feuchtemessung.

Die Gebäudethermographie auch Infrarot- Thermografie ist eine Möglichkeit zur bildlichen Darstellung der Wärmeabstrahlung, die für den Mensch unsichtbar ist.
Schwerpunkte der Thermogramme sind das Bauwesen, die Industrie, die Medizin und die Elektrotechnik.

Anwendungsbereiche der Gebäude-Thermografie


Die Anwendung der Gebäudethermografie ist vielfältig: vom Finden von Wärmeverlusten aus Baumängeln bis hin zur Leckageortung. Außerdem wird sie eingesetzt für

  • Atteste thermischer Schwachpunkte
  • Luftleckagen, Zugstellen des Gebäudes
  • Zugluft an Türen, Fenstern & Zugluft an Steckdosen
  • Finden von Heizungsrohren der Fußbodenheizung
  • Leckortung
  • das Aufspüren versteckter Versorgungsleitungen, der Risse im Putz, der Bewehrungslagen
  • um die Ursachen von durchfeuchtetem Mauerwerk aufzuspüren.

Wir helfen Ihnen gern bei Bauschäden u. Ä. weiter! Wir bieten Ihnen eine kompetente Thermografiemessung an. Kontaktieren Sie uns gern für eine unverbindliche Anfrage über das oben stehende Kontaktformular.

Video Wärmebilder : Wärmebildkamera Thermografie