Bauthermografie Infrarot München Allgäu Ulm Memmingen Augsburg anfrage@bauthermografie-infrarot.de 08261-759 7264 Handy 0152-531 44302 Dipl. Ing. (FH) Tschiederer
PV Solarzellen mit Wärmebildern prüfen auf Überhitzung

Solarzellen prüfen mit Thermografie auf Fehler – PV Anlage

Wir prüfen Solarzellen mit Thermografie auf Fehler und Überhitzung der PhotoVoltaik-Anlage. Bei Defekten im Solarmodul erhöht sich lokal der elektrische Widerstand.

Photovoltaik-zellen prüfen mit Thermografie auf Funktion
Photovoltaik-Zellen prüfen auf Funktion

Dies führt zu einer Temperaturerhöhung auf dem PV- Modul, sowie zur Leistungsminderung.

Photovoltaik-zellen prüfen auf Funktion Prüfung Solarzellen auf Überhitzung
Prüfung Solarzellen auf Überhitzung

Defekte Stellen von PV – Anlage sind auf Wärmebildern sicher zu finden. Manchmal fallen kaum bemerkt einzelne Photovoltaik-Platten in der Leistung ab. Diese mangelhaften Solarzellen ziehen die Leistung zuletzt komplett ab. Eben diese Überprüfung, was die Sonne genau an die elektrische Solaranlage abgibt und was am Stromzähler letzlich ankommt, kann ich für Sie durchführen.

Photovoltaik-zellen prüfen auf Funktion Prüfung Solarzellen auf Überhitzung
Prüfung Solarzellen auf Überhitzung

Die Kosten für die Thermografie beim Solarzellenprüfen amortisieren sich über die spätere höhere Leistung, können Sie in der Abrechnung gegenüber dem Finanzamt geltend machen bzw. als Garantieleistung einfordern.

Thermische Solaranlagen überprüfen

Solarzellen auf Fehler prüfen, mit Thermografie ist Teil der nun modernen Elektrothermografie.
Durch meine Ausbildung als Ingenieur für Maschinenbau bin ich in der Lage, private thermische Solaranlagen effektiv zu überprüfen. Es werden oft moderne thermische Solaranlagen auf das Dach installiert, jedoch sind die Rohrleitungen der Solaranlage bis zur Speicherung für solare Energie an den Eckpunkten nicht ausreichend isoliert.

Baumangel Isolierung thermische Solaranlage
Rohrleitungen der Solaranlage nicht ausreichend isoliert


So kommt zuletzt nur ein Bruchteil an Energie bei ihnen an. Dies ist nicht so gewollt! Es hat sich auch herausgestellt, dass einige Solaranlagen nicht optimal eingestellt sind.

Hier können Sie übrigens Ihren Thermograf für Solarzellen (prüfen) kontaktieren:

Kostenlose Anfrage: Wärmeverluste, Bauthermografie, KfW, Energieeffizienz.......???