Industriethermografie

Industriethermografie erfasst unter Einsatz der Infrarottechnik mittels eines Wärme -Sensors die Infrarot-Strahlung. Bei diesem Verfahren untersuchen wir Leckstellen an Industrieanlagen, wie Schornsteinen, stellen die Oberflächentemperatur fest oder ermitteln die Leitungsverläufe bzw. die Isolierung von Rohren.

Schornstein Industriethermografie Infrarot
Schornstein Industriethermografie

Bei diesem Schornstein wurden bestimmte nicht zulässige Temperaturen  an den Eintrittsstellen festgestellt.  Sind die Temperaturen ständig zu hoch,  so kommt es zu Rissbildungen in der Ummantelung vom Schornstein.  Die Bildung von Rissen im Schornstein muss ständig beobachtet werden, um die Dauer Beständigkeit zu sichern.
Diese  Infrarot – Aufnahmen werden vom Hubschrauber  oder einer Drohne direkt durchgeführt. Damit lassen sich per Infrarotmessung Hitzebrücken bzw. Wärmebrücken ermitteln.

Prüfung Rohrisolierung an Fernwärmeleitungen Industriethermografie

Fehlende Rohrisolierung an Fernwärmeleitungen kann zu immensen Wärmeverlusten führen. Mittels Thermografie können diese Defekte von der Ferne ermittelt werden.

Fernwärme Heizungsrohr mit Infrarot
Fernwärme Heizungsrohr mit Infrarot


Fehlende Rohrisolierung bei der Heizung im Haus sehen Sie hier im Beispiel. Durch mangelhafte Rohrisolierungen in Heizungsystemen geht viel Heizwärme verloren, Info unter Gebäudethermografie.

Prüfen der Effektifität von Heizung, Finden von Wasserschäden

Anwendungsgebiete der Industriethermografie

Zu den Anwendungsgebieten der Industriethermografie gehören Inspektionen von Maschinen in Produktionsanlagen sowie Schaltschränken, das
Prüfen von Solarzellen auf Überhitzung bzw. Ausfall und Leistungsabgabe.
Darüber hinaus wird die Thermografie eingesetzt zur Überprüfungen bei der Herstellung von Spritzgussteilen, der Analyse bei Unterverteilungsenergieanlagen unter Hochspannung, z.B. an Umspannwerken, der Überwachung bei Herstellung von mikroelektronischen Bauteilen, bei Hochtemperatur Messungen bei industrieller Herstellung von bestimmten Teilen, der effektiven Füllstandskontrolle von Flüssigkeitstanks. Außerdem als vorbeugende mechanische Instandhaltung zur Vermeidung von Überhitzung durch Reibung.

Momentan wird sie auch zum Personen-Screening an Flughäfen genutzt. Sprich zur Untersuchung von vielen Personen. Temperaturerhöhungen wie sie im Falle einer Grippe (Epidemie) oder bei CORONA 19  / Covid 21 auftritt, lassen sich mit Leichtigkeit messen.

Weitere medizinische Anwendungen  der Thermografie, vor Operationen sind ebenfalls hilfreich.

Ausführliche Informationen  zu Anwendungen der Industrie-Thermografie liefert der Hersteller der Kamera (Firma Testo).

Zusammenfassung zu Anwendung der Industrie-Thermografie

Es geht bei der Industrie-Thermografie letztlich immer um die Reduktion von potentiellen Risiken, wie der Vermeidung von Unfällen, Bränden und deren Folgeschäden an  Industrieanlagen. Analyse der Zuverlässigkeit und von Schwachstellen.